Liftersysteme

Mobile Einsatzfähigkeit für den Transfer...
Mit einem Patientenlifter ist es möglich, pflegebedürftige Personen mit geringem Kraftaufwand sicher und bequem
zu bewegen.

Im Wesentlichen werden drei Liftersysteme unterschieden:

  • Mobile Lifter
  • Stationäre Lifter (wand- oder bodenmontiert)
  • Schienenliftanlagen (Deckenlifter)
Deckenliftanlage

Er wird nach den örtlichen Gegebenheiten mit einem Schienensystem fahrbar an die Decke montiert und ist so immer griffbereit. Deckenliftsysteme können fast überall installiert werden. Sie sind einfach in der Anwendung und sicher für den Pflegebedürftigen und den Helfer. Die Liftersysteme lassen sich an jeden Ort anpassen, von Ort zu Ort mitnehmen und sind erneut einsetzbar. Auch die höchsten Ansprüche an Funktionalität, Sicherheit und Zugänglichkeit werden erfüllt. Das umfangreiche Zubehör hat für jeden Patienten das richtige Liftertuch.

Mobiler Patientenlifter

Er kann problemlos Patienten im Sitzen, Liegen oder auch vom Boden aufnehmen und sie ganz einfach und sicher in eine sitzende oder liegende Position bewegen. So lassen sie sich schonend und bequem auf die Toilette und in den Rollstuhl umsetzen oder in das Bett legen. Der schaukelfreie Transport vermittelt zudem ein Gefühl von Geborgenheit. Das vielseitige Gurtprogramm kann auch hier an die verschiedenen Personen und Krankheitsbilder angepasst werden.

Mobiler Aufrichtlifter

Mit den Aufrichtlifter bringen Sie Patienten, die noch über Restmobilität verfügen, leicht und sicher zum Stehen. Das Richten der Kleidung z.B. bei der Toilettenbenutzung und das Wechseln der Einlagen inkontinenter Patienten kann problemlos erfolgen. Patienten können in aufgerichteter Position durch die Wohnung oder Einrichtung gefahren werden.
Zum Aufrichten werden spezielle Liftertücher geliefert, die den Patienten ohne Scheuern unter den Armen und ohne schmerzhaften Druck aufrichten.

Treppenliftanlagen

Treppenliftanlagen werden speziell auf die Bedürfnisse der Behinderten und der Gegebenheiten vor Ort angepasst. Den Treppenlift kann man im Inneren des Hauses und auch im Freien einsetzen. Dank seiner soliden Konstruktion und der verwendeten Materialien ist er absolut wetterfest. Die Einsatzmöglichkeiten dieses Liftes sind überaus vielfältig. Mit dem Treppenlift lassen sich auch mehrere Stockwerke ohne weiteres überwinden. Selbst eine Steigung auf engstem Raum, im Treppenhaus oder eine lange Steigung am Hang stellen kein Problem dar. Alle Treppenliftanlagen sind leicht zu bedienen. Auf Knopfdruck beginnt die Fahrt ruhig, komfortabel und natürlich absolut sicher. Automatisch betriebene Auffahrrampen und Sicherheitsbügel sind selbstverständlich. Bei Bedarf wird der Treppenlift einfach per Knopfdruck zusammengeklappt. So benötigt er wenig Platz und die Treppe ist für jeden frei nutzbar.

Werfen Sie einen Blick in unseren Katalog:
verscheidene Arten an Liftersystemen (2,1 MiB)
Copyright © Rosenkranz Scherer GmbH | Impressum | AGB's | Datenschutz